logo
STANDPUNKT JUDENTUM 2.0

Ist der Feind meines Feindes mein Freund?

Richard C. Schneider , 17. Februar 2017
 Die AfD hat sich entschieden, ihren Thüringer Landesvorsitzenden Björn Höcke nach seiner Kritik am Holocaust-Gedenken in Deutschland aus der Partei auszuschliessen. Auf dem ersten Blick mag das ja eine gute Nachricht sein. Doch das täuscht, natürlich.
  Mehr...
YAHIA SANWAR

Extremer Nachfolger

Jacques Ungar, 17. Februar 2017
Yahia Sanwar, eine prominente Figur im militärischen Flügel der Hamas, ist zum neuen Führer der Organisation im Gazastreifen ernannt worden. Er war unter den palästinensischen Aktivisten, die im Oktober 2011 im Zuge des Tauschhandels für die Freilassung des fünf... Mehr...

USA

«Hauptsache Frieden»

Andreas Mink
, 17. Februar 2017
Donald Trump rückt bei seinem ersten Treffen mit Binyamin Netanyahu von einer Zweistaatenlösung im Palästinakonflikt ab – mögliche Alternativen für einen Frieden klingen dubios.
Bei der gemeinsamen Pressekonferenz mit Donald Trump Mittwochmittag in Washington trat Binyamin Netanyahu als jovialer Schmeichler auf. Der israelische Premier lobte Trumps Memoirenband «The Art of the Deal» und brach bei der Erinnerung an erste Begegnungen mit Jared Kushner vor 20... Mehr...
ISRAEL

Hindernisse auf dem Weg zur Ehe umschiffen

Andrew Tobin, 17. Februar 2017
Probleme mit der Ehe fangen für viele Juden in Israel bereits vor der Hochzeit an – nun soll Heiratswilligen geholfen werden, das komplizierte Prozedere zu meistern.
Viele Israeli fühlen sich entfremdet angesichts des Hochzeitsprozederes in ihrem Lande. Sie haben genug von der Bürokratie und den strikten religiösen Erfordernissen. Einige wollen daher das ultraorthodox dominierte Oberrabbinat reformieren, indem sie Alternativen zu dessen Monopol... Mehr...