logo
WARSCHAU

Internationale Reinigungs-Equippe

22. August 2017
Freiwillige aus sieben Staaten säubern jüdischen Friedhof in Warschau.

Eine internationale Gruppe von 18 Freiwilligen aus Spanien, Dänemark, den Niederlanden, Deutschland, Finnland, der Tschechischen Republik und der Türkei säubern mit der Hilfe von sieben polnischen Pfadfindern – ebenfalls Freiwillige – einen jüdischen Friedhof in... Mehr...
PALÄSTINENSISCHE SPORTLER

Lieber forfait geben als gegen Israeli antreten

22. August 2017
Palästinensisches Olympisches Komitee stellt Politik über Sport.

In seinem jüngsten Bulletin zitiert die israelische Organisation «Palestinian Media Watch» (PMW) den palästinensischen Boxer Sultan Abu Al-Haj wie folgt: «Es ist verboten, sich mit Israeli zu messen, denn es ist unter unserer Würde, gegen sie anzutreten und sie... Mehr...
WAFFENHANDEL

Europas Herausforderungen öffnen der israelischen Rüstungsindustrie die Märkte

22. August 2017
Mit Waffenkäufen von 2,6 Milliarden Dollar liegen die Asiaten aber noch vorne.


Nach jüngsten Agaben des israelischen «Institute for National Securities Studies» (INSS) ist in den letzten Jahren die europäische Nachfrage nach Waffen und anderen Rüstungsgütern infolge der wesentlichen Sicherheitsherausforderungen, die sich auf dem... Mehr...
ARGENTINIEN

57 Jahre nach Eichmann-Flug ist ElAl wieder in Buenos Aires

22. August 2017
Die nationalen Fluggesellschaften beschliessen Flüge zwischen Tel Aviv und Buenos Aires.
Ende letzter Woche haben in den Räumlichkeiten der argentinischen Botschaft in Tel Aviv Mario Dell’Acqua, der Präsident der Aerolineas Argentinas, und ein Vizepräsident der israelischen Fluglinie ElAl das Abkommen über die Aufnahme von Direktflügen zwischen den... Mehr...
USA-POLITIK

Einflussreicher Politik-Stratege Arthur Finkelstein verstorben

21. August 2017
Am Freitag ist Arthur Finkelstein im Alter von 72 Jahren einem Krebsleiden erlegen. Er galt als einer der wichtigsten Wahlkampf-Experten in den USA und hat neben vielen anderen Politikern Ronald Reagan und Benjamin Netanyahu beraten.

Der am Freitag in Ipswich, Massachusetts, verstorbene Arthur Finkelstein war selbst in seiner langjährigen Heimat New York nur politischen Insidern wie dem republikanischen Senator Al D´Amato oder dem Unternehmer und Mäzen Ronald Lauder bekannt, mit dem ihn auch eine persönliche... Mehr...
KULTUR

Jerry Lewis im Alter von 91 Jahren verstorben

21. August 2017
Seine Karriere reichte von der Vaudeville-Ära bis in das Internet-Zeitalter. Jerry Lewis hat in seiner 75-jährigen Laufbahn nicht nur Entertainment-Geschichte geschrieben. Er hatte auch als Spendensammler Ausnahmequalitäten.
Jerry Lewis konnte ein Alptraum für Journalisten sein. Bei seinem letzten Interview im Dezember 2016 peinigte er einen Mitarbeiter des «Hollywood Reporter» mit kargen «Ja» und «Nein» Antworten. Auf die Frage, warum seine Generation von Entertainern auch im... Mehr...
LIBANON

Offensive gegen den IS an syrischer Grenze

21. August 2017
Im Osten des Landes sind die Jihadisten seit Jahren aktiv.


Am Wochenende verkündete die libanesische Armee den Beginn einer Offensive gegen die radikal-islamische Gruppe des «Islamischen Staat» (IS) unweit der syrischen Grenze im Osten des Landes. Dort sind die Jihadisten schon seit einigen Jahren tätig. Anspielend auf die... Mehr...
BARCELONA

Gemeindesprecher weist rabbinischen Pessimismus zurück

21. August 2017
Victor Sorenssen: «Wir werden unsere Stadt nicht verlassen.»


«Wir Juden werden unsere Stadt nicht verlassen.» Mit diesen Worten widerlegte Victor Sorenssen, Sprecher der Jüdischen Gemeinde von Barcelona, die Untergangsprognosen des lokalen Oberrabbiners Meir Bar-Hen, der im Anschluss an die blutigen Anschläge von letzter... Mehr...
Islamischer Staat

«Das Schlimmste wird noch kommen»

21. August 2017
Eindringliche Warnung des ehemaligen israelischen Terror-Abwehrchefs.


Die radikale Organisation «Islamischer Staat» (IS) liege zwar beinahe schon in ihren letzten Zügen, doch das Schlimmste seiner Aktionen stehe uns noch bevor. Das sagte in einem Interview mit dem israelischen Armeeradio Brigade-General Nitzan Nuriel (30), der ehemalige... Mehr...
JERUSALEM

Netanyahu fliegt erneut zu Putin

21. August 2017
Südsyrischer Waffenstillstand soll in Sotschi diskutiert werden.


Die Folgen des von den USA und Russland ausgehandelten Waffenstillstands in Süd-Syrien dürften im Zentrum des für Mittwoch vorgesehenen Treffens zwischen dem russischen Präsidenten Vladimir Putin und dem israelischen Regierungschef Binyamin Netanyahu im Touristenort... Mehr...
GROSSBRITANNIEN

Fast ein Drittel der Juden befassten sich mit Emigration

21. August 2017
Zentraler Beweggrund ist der Antisemitismus.


Fast ein Drittel der britischen Juden haben sich in den letzten zwei Jahren mit dem Gedaken der Auswanderung befasst. Das enthüllt ein am Sonntag veröffentlichter Bericht der Watchdog-Gruppe «Campaign Against Antisemitism», die seit 2015 zusammen mit der... Mehr...
USA

Comic-Legende Stan Lee gegen Rassismus

17. August 2017
Der ehemalige Herausgeber von Marvel Comics tweetet gegen Rassenhass und Vorurteile. Dazu greift Stan Lee auf eine seiner Kolumnen aus dem Jahr 1968 zurück.

Als einer der Väter von Spider Man, The Hulk, Thor und Iron Man hat Stan Lee der Welt Superhelden gegeben, die Normalsterbliche in Heften und im Kino vor den schlimmsten Bösewichten bewahren. Nun zieht der 1928 in New York als Stanley Martin Lieber geborene Sohn... Mehr...
JERUSALEM

Sicherheitskräfte zerstören Terroristen-Häuser

17. August 2017
Auch das Heim des Dreifach-Mörders von Halamish betroffen.


Ziemlich rasch entschlossen sich  die israelischen Sicherheitskräfte, die Praxis den Zerstörungsbeschlüssen von Terroristen-Häusern folgen zu lassen. In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch machten die Israeli in der Westbank das Haus von Omar al-Abed, 20, dem... Mehr...
ISRAEL

Politiker kritisieren Trumps Antwort an die Neo-Nazis

17. August 2017
Justizministerin Ayelet Shaked: «Die USA müssen Neo-Nazis vor Gericht stellen.».


Nach US-Präsident Trumps kontroverser Pressekoferenz, an der er einen Rückzieher machte bezüglich seiner Kritik an der rassisitischen Demo in Charlottesville, forderten israelische Politiker am Mittwoch laut «Jerusalem Post» die US-Regierung auf, den... Mehr...
LONG ISLAND

Als Polizist verkleideter Mann wollte Synagoge betreten

17. August 2017
Er floh, als Sicherheitswächter ihn um Identifikation bat.


Der 28-jährige Mikhail Mikhaylov aus Far Rockaway, Queens, wurde von der Polizei verhaftet, nachdem er vorgegeben hatte, ein Polizist zu sein, und als solcher eine orthodoxe Synagoge in einem Vorort von Long Island betreten wolle. Die Polizei nahm den Mann fest, nachdem er das... Mehr...