logo
PALERMO

Erste Synagoge für Sizilien seit 500 Jahren

11. Januar 2017
Versöhnungsgeste der römisch-katholischen Kirche von Palermo.

Die römisch-katholische Kirche in Palermo hat einen Teil der Kirche und eines Klosterkomplexes, die auf den Ruinen einer mittelalterlichen Kirche gebaut worden sind, den Juden zur Benutzung überlassen. Über 500 Jahre nach der Vertreibung der Juden aus Sizilien wird dieser Schritt als eine Versöhnungsgeste angesehen. Die Kirche wird die Renovationen in dem Komplex finanzieren, wo eine neue Synagoge und ein Zentrum des jüdischen Erbes entstehen sollen. Heute leben in Palermo noch einige dutzend Juden. Der gespendete Raum ist das Oratorium von Santa Maria del Sabato im unteren Teil des Gebäudes unter dem Kirchenkomplex von San Nicola da Tolention, wie Rabbiner Pierpaolo Pimhas Punturello erklärte. Er ist der Emissär für Sizilien der Organisation Shavei Israel, die sich auf den Kontakt zu Juden konzentriert, die die Verbindung zu ihren jüdischen Wurzeln und ihrer Identität verloren haben. Zu ihnen gehören auch die «Bnei Anusim», die Nachkommen der Juden, die unter der spanischen Herrschaft gezwungen worden sind, zum Christentum zu konvertieren. Der in Israel lebende Punturello dient als Rabbiner für Palermo, wohin er ein Mal im Monat reist. Die Übergabe der Liegenschaft wird an einer Konferenz am 12. Januar stattfinden, dem Jahrestag der Vertreibung der Juden durch die Spanier 1493. Michael Freund, Gründer und Vorsitzender von Shavei Israel, der eine Schlüsselrolle beim Erhalt der Spende gespielt hat, wird an der Konferenz sprechen. Corrado Lorefice, der Erzbischof von Palermo, wird den Besitz des Raums unter dem italienischen Gesetz «comodato d’uso gratuito» vollziehen. Es ist vergleichbar mit einem freien Pachtbesitz. In Palermo gibt es keine formelle jüdische Gemeinde. Besitzerin des Raums wird das mit Shavei Israel affiliierte Sizilianische Institut für Jüdische Studien sein. Punturello wird vorwiegend verantwortlich sein für den Betrieb des neuen Zentrums. [TA]





» zurück zur Auswahl