logo
SYRIEN

Grausamkeiten der Regierung?

16. Mai 2017
State Department: «Regime Assad hat tausende von Gefangene getötet und Leichen in einem Krematorium verbrannt.»

Laut einer Mitteilung vom Montag des State Departments, des amerikanischen Aussenministeriums, hat das Regime Assad im Gefängnis Saydnaya ein Krematorium eingerichtet. Das State Department wirft der syrischen Regierung vor, tausende von Gefangenen getötet und die Leichen verbrannt zu haben. Die Vorwürfe kamen während Präsident Trump Optionen für das amerikanische Vorgehen in Syrien gegeneinander abwägt. Im letzten Monat haben die USA eine Luftwaffenbasis der Regierung attackiert als Antwort auf einen angeblichen Angriff mit chemischen Waffen auf Zivilisten. Laut Angaben des State Departments sollen pro Tag rund 50 Inhaftierte im militärischen Gefängnis von Saydnaya gehängt werden. Das Krematorium dient dabei dem Bestreben, das Ausmass der Tötungen zu verschleiern. Saydnaya liegt rund 45 Minuten von Damaskus entfernt. TA





» zurück zur Auswahl